Kopfleiste überspringen

Hoffman Prozess

7 Nächte inkl. Vollpenison, 100 Stunden Coaching und Begleitung inkl. Arbeitsunterlagen

Der Hoffman Prozess ist ein einwöchiges Retreat, ein Transformations- und Bewusstseinstraining für Menschen, die sich in einem oder mehreren Lebensbereichen festgefahren fühlen.

Termine

09.07.2022 - 15.07.2022
29.10.2022 - 04.11.2022
ab € 3.788,-

Hoffman Prozess

Der Hoffman Prozess ist ein einwöchiges Retreat, ein Transformations- und Bewusstseinstraining für Menschen, die sich in einem oder mehreren Lebensbereichen festgefahren fühlen. Im Hoffman Prozess klären Sie Themen aus Vergangenheit und Gegenwart, neue Lebensziele können entstehen und Sie lernen freier und authentischer zu leben.

Wie bin ich so geworden, wie ich bin? Wie haben sich meine Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster gebildet? Wie kann ich meine unerwünschten Gewohnheiten verändern? Dabei geht es beispielsweise um Gewohnheiten wie sich kritisieren oder vergleichen, um Zustände oder Emfindungen von Unzufriedenheit oder Gereizheit, Trägheit, Freudlosigkeit oder das Gefühl, nicht gut genug zu sein.

Denn im Grunde ist jeder Mensch gut genug und auch einzigartig. Es fällt einem oft nur so schwer, sich so anzunehmen, wie wir sind, sich einfach zu lieben.

Inklusivleistungen:

  • 7 Nächte in einem unserer Wohlfühlzimmer
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Nachmittagsjause (Kaffee, Tee, Kuchen und Obst)
  • 3-gängiges vegetarisches Abendessen mittags und abends (wir bieten auch vegane Küche, bitte bei Reservierung bekanntgeben)
  • Coaching mit ca. 100 Stunden professioneller Unterstützung und Anleitung
  • Nutzung von Sauna, Ruhebereich und Kraftpark mit Naturbade­teich
  • Bademantel & Badetasche mit Sauna­tuch auf dem Zimmer

Es stehen Ihnen auch individuell buchbare Massage und Kosmetik­anwendungen zur Verfügung.

Termin
09. bis 15. Juli 2022

29. Oktober bis 04. November 2022

Leitung
Holger Dick
Daria Markin

ab € 3.788,-
Coaching & Hotel

was erwartet mich?

Der Hoffman Prozess ist ein methodenübergreifendes Programm. Er verbindet unterschiedliche Techniken und Übungen zu einem ganzheitlichen Ansatz, der auf der emotionalen, körperlichen, spirituellen und intellektuellen Ebene wirkt. Neben prozesseigenen Werkzeugen werden auch Werkzeuge aus verschiedenen therapeutischen Ansätzen verwendet.

Techniken und Übungen sind z.B.:

  • Visualisierungen
  • Körper-Übungen
  • Biografisches Schreiben und Malen
  • Einzelgespräche
  • Meditationen und Achtsamkeits-Übungen

Die Hoffman Methode entfaltet auf besondere Weise in der Struktur und Abfolge der einzelnen Prozessschritte ihre außerordentliche Wirkung und nachhaltigen Effekte.

Menschen kommen mit unterschiedlichen Anliegen in den Prozess. Beziehungsthemen, Selbstwert, Konflikte mit den Eltern, Geschwistern, Kindern oder im beruflichen Kontext, Neuorientierung, Sinnhaftigkeit, Einsamkeit, Körperthemen ...die Liste kann ziemlich lang werden.

Interessant ist, so die moderne Hirnforschung, dass das Gefühl des Glücks nicht so sehr davon abhängt, WAS mit uns passiert, sondern WIE wir es wahrnehmen, interpretieren und damit umgehen. Mehr oder weniger jede psychotherapeutische Schule wie auch die verschiedenen Ansätze aus der großen Palette von Potentialentwicklungsprogrammen bieten Techniken und Instrumente an, um dieses WIE, also das Selbstbild und die Wahrnehmung der Außenwelt, zu justieren, unser Verhalten zum Besseren zu verändern und mehr Klarheit und Bewusstsein dafür zu schaffen, was das Eigene und die eigenen Ressourcen sind.

Unabhängig vom Format braucht es gewisse Bedingungen, um tatsächlich Wahrnehmung und Verhalten verändern zu können. Es braucht neue positive Erfahrungen. Alte emotionale Kränkungen müssen durch ein positives emotionales Erleben ersetzt werden. Es braucht das Verständnis für die Entstehung der Schieflage und mögliche Auswege. Außerdem verlaufen Veränderungen bei denjenigen Menschen leichter, die sich auch in ihrer Alltagserfahrung als Teil von etwas Größerem empfinden, sich eher verbunden als getrennt fühlen, ganz gleich, ob das die Natur, Gott oder das Leben selbst ist, also Menschen mit einer gewissen Offenheit für spirituelle Dimensionen.

Im Hoffman Prozess sind all diese Aspekte integriert. Es geht nicht darum, unseriöse Heilversprechen zu machen oder die Erleuchtung zu verkaufen. In einer Woche ist eine komplette Umstrukturierung des Gehirns unmöglich. Aber es geht um eine Initialzündung, um eine Klärung der eigenen Geschichte und die Erfahrung von Selbstwirksamkeit. Dank fein aufeinander abgestimmter Erfahrungsschritte mit Techniken aus der Traumatherapie, Verhaltens- und Gestalttherapie, wie auch aus der humanistischen Tiefenpsychologie – wird die Lösung von Kindheitstraumata möglich, die Stärkung des Inneren Kindes und der Fähigkeit, Krisen aus eigenen Ressourcen zu bewältigen (Resilienz). Die Gefühlswelt wird bereichert und das wahre Selbst mit seinen vielseitigen Potenzialen erforscht. Im Grunde geht es um die Entfaltung der Selbstliebe.

Das Programm

Überblick

Tag 1

Auf der Spur des verborgenen Kindes


Ankommen. Vorstellung. Einstimmen. Beziehungsaufbau/ Rapport, Vertrauen. Theoretische Grundlagen. Erkennen von Gedanken-, Gefühls- und Verhaltensmustern. Rückführung in die eigene Kindheit, Kontakt mit dem Inneren Kind.

Tag 2

Raus aus der Hilflosigkeit


Systemische Betrachtung der Ursprungsfamilie, trianguläre Beziehung zwischen den Eltern und dem Kind. Kennenlernen der blockierten Gefühle: z.B. der Wut. Zulassen und Modellieren der Gefühle. Erfahrung „aus der Starre kommen“. De-Identifizierung mit den gelernten Mustern und Zugang zur eigenen Kraft, Hingabe und Selbstwirksamkeit.

Tag 3

Mitgefühl


Doppelte Botschaften und die Ambivalenz. Konfliktlösungsstrategien, das Instrument der Übertragungen. Die Scham und deren Folgen. Das Begreifen der eigenen Geschichte über das Verstehen mit dem Herzen der elterlichen Geschichte. Vertrauen auf die Intuition. Die Ver- und/oder Aussöhnung.

Tag 4

Loslassen und Ballance


Loslassen der kindlichen Erwartungen, Vorstellungen und der Elternbilder. Das Selbstbild und das Fremdbild. Das Wahrnehmen der Gefühlswelt und der Vernunft, ein Dialog zwischen dem Inneren Kind und dem Intellekt. Selbstvergebung.

Tag 5

Lebensfreude


Die Auswirkungen der Rachsucht. Möglichkeiten des neuen Verhaltens. Lebensvision, Authentizität, Lebensfreude und Hingabe, sich führen lassen und selbst führen, Verbundenheit.

Tag 6

Integrität


Die dunkle Seite, der innere Kritiker. Klarheit und Wertschätzung. Die Integration der vier Aspekte: Körper, Denken, Fühlen und spirituelles Selbst. Die Erfahrung von Einssein, Eigenverantwortung und Selbstliebe.

Tag 7

Integration


Instrumente und Werkzeuge. Überblick und Reflektion der gemachten Erfahrungen und deren Übersetzung in den persönlichen Alltag. Abschied.

*Änderungen vorbehalten!

Gemütliche Zimmer ausgestattet mit nachhaltigen Materialien

Die Zimmer

Im Kranzbichlhof findet jeder Platz – egal, ob Sie alleine Kraft tanken oder mit der ganzen Familie Zeit bei uns verbringen. Alle Zimmer sind mit nach­haltigen Materialien ausge­stattet und bieten ein angeneh­mes Raum­klima, welches sich positiv auf die Schlaf­qualität und das Wohl­befinden auswirkt.

Für unsere Work­shop­gäste bieten wir attraktive Preise für unsere Zimmer zur Einzel­nutzung.

Köstliches gibt es zum Workshop inklusive. Im Kranzbichlhof kreieren wir speziell für Ihre Bedürfnisse ausgewählte Gaumenfreuden.

Köstliches inklusive

Für welchen Workshop Sie sich auch ent­scheiden - im Kranzbichl­hof kreieren wir speziell für Ihre Bedürf­nisse ausge­wählte Gaumen­freuden. Hand- und haus­gemachte, leichte, Natur- und ayurve­dische Küche trifft bei uns auf schmack­hafte, heimische Traditions­gerichte.

Ein Highlight ist auch unsere vegane Küche! Da werden Gefühle geweckt, die man gerne mit nach Hause nimmt.

4-Sterne-Hotel mit Sahnehäubchen wie etwa einem Naturbadeteich, Sauna, ein großes Massage- und Kosmetikangebot sowie einem Gartenpark

Hotelausstattung

Hoch über dem Salzachtal, zwischen Salzburg und Berchtes­gaden gelegen, befindet sich das Hotel Kranzbichl­hof.

Gäste finden bei uns 4-Sterne-Annehmlich­keiten mit Sahne­häub­chen wie etwa einem Natur­bade­teich, Sauna, ein großes Massage- und Kosmetik­angebot sowie einem Garten­park, der seines­gleichen sucht.

Preise

Jetzt Frühbucher-Rabatt Sichern!

Bei Buchung bis 2 Monate vorm Kursebeginn erhalten Sie eine Rabatt in Höhe von € 444,- auf den unten angegebenen Gesamtpreis.

Um den gesamten Inhalt der Tabelle zu sehen, wischen Sie bitte nach links.

Um den gesamten Inhalt der Tabelle zu sehen, wischen Sie bitte nach links.

Preis pro Person

Zimmerpreis
Hotel inkl. Verpflegung

Seminarpreis

 

Gesamtpreis

Hotel inkl. Seminar

Doppelzimmer Ahorn / Eiche

€ 888,-

€ 2.900,-

3.788,-

Doppelzimmer Zirbe

€ 958,-

€ 2.900,-

3.858,-

Einzelzimmer Zirbe

€ 1.056,-

€ 2.900,-

3.956,-

Doppelzimmer zur Einzelbelegung

€ 1.056,-

€ 2.900,-

3.956,-

Familienzimmer

auf Anfrage

€ 2.900,-

auf Anfrage

Juniorsuite

auf Anfrage

€ 2.900,-

auf Anfrage

Suite

auf Anfrage

€ 2.900,-

auf Anfrage

  • Preise exkl. Nächtigungsabgabe (€ 1,20 pro Person und Nacht ab dem 15. Lebensjahr)
Informationen zum Kurs
  • Mindestteilnehmeranzahl: 6 bis max. 18 Teilnehmer
  • Bevor vom Hoffman Institut eine Zusage zur Teilnahme am Hoffman Prozess geben wird, wird ein ausführliches Telefonat mit dem Interessenten geführt.
  • Im oben angeführten Arrangement ist die Kurs­gebühr in Höhe von € 2.900,- (Frühbucher € 2.465,-) enthalten. Diese zahlen Sie nach Erhalt der Buchungs­bestätigung direkt an das Hoffman Institut Österreich. Details dazu erhalten Sie mit der Buchungs­bestätigung.

Was Sie wissen sollten...

Check-In / Check-Out

Check-in: unsere Zimmer sind ab 14:00 Uhr für Sie bezugs­fertig
Check-out: die Abreise erfolgt bis 10:00 Uhr

Stornobeding­ungen Hotel
  • bis 14 Tage vor Anreise kostenlos
  • 13 bis 7 Tage vor Anreise 70% Storno­gebühr vom Reisepreis
  • und ab 6 Tage und bei Nicht­anreise 90% Storno­gebühr vom Reisepreis

Unsere detaillierten Stornobeding­ungen zu COVID-19 lesen Sie hier.

Unverbindlich anfragen

Kontaktdaten
Angebot
Personen
Zimmerauswahl

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).
Wenn Sie uns personenbezogene Daten über die Webseite oder per E-Mail übermitteln, werden diese von uns nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung gestellt haben. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass gesetzliche Bestimmungen dies verlangen.
Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden max. 12 Monate oder nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, halten wir diese ein. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden die betreffenden Daten routinemäßig gelöscht. Sollten Sie nicht mehr einverstanden sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, werden wir diese Daten auf Ihre Weisung hin löschen, sofern dies keinen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegensteht. Haben sich Ihre personenbezogenen Daten geändert, so werden wir diese nach Ihrer Information sehr gerne richtigstellen.
Finden Sie hier unsere vollständige Datenschutzerklärung

Datenschutz­hinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge und Online-Buchung. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutz     Impressum